Visit our new site Frogfisher Photographer

We have moved!

Peter Aldag - Apr.10.2016 · 0 Kommentare

Please visit our new site at frogfisher.co.

IMG_0941©intermar


Hipstamatics from Praya do Guincho, Cascais, Lisboa, Portugal

Life’s a Beach

Peter Aldag - Dec.17.2014 · 0 Kommentare

Beach & Surf Hipstamatics from Praya do Guincho, Cascais, Lisboa, Portugal August 2014. Photography by Frog Fisher, Sabine Frerichs, Dagmar Benz, Roman Benz, Atelier Busche read complete article…


Hipstamatics für den Aldiana Katalog 2015 – Reportage, Sport, Lifestyle, Landscape und Food mit dem iPhone. Und gut drucken tun sie auch.

Aldiana Sommer 2015 – Der neue Katalog im neuen Look mit Hipstamatics und neuer Sinnlichkeit

Peter Aldag - Oct.28.2014 · 0 Kommentare

Titel_So2015_Final.inddAldiana stellt den Sommerkatalog 2015 vor. Mit neuen Gipfeln, im neuen Look, mit neuer Bildsprache. Das Shooting im Aldiana Tunesien haben wir “klassisch” und mit iPhone fotografiert. Das ist schneller und diskreter als jede Profikamera und einfach immer zur Hand. So sind ganz neue Aufnahmen von Urlaub bei Aldiana entstanden, mit echten Gästen, Mitarbeitern und Modellen. Die Bilder geben dem Auftritt von Aldiana den Twist. In Aldiana-Grün. Ein  Differenzierungsmerkmal im blauen, roten und gelben Wettbewerbsumfeld der Urlaubswarmwasserwelt. Fotografie Christian Postl, Hipstamatics Frog Fisher. Hier geht es zum Download Aldiana Katalog 2015. Und hier erfahren Sie mehr über Erscheinungsbild und Fotografie von Aldiana.

Die Lightbox auf der nächsten Seite zeigt eine Auswahl an iPhone Fotos aus dem Aldiana Shooting sowie Auszüge aus dem Katalog 2015. Aldiana ganz frisch. Sei so frei. read complete article…


Hipsta Look für die Landscape-, Travel, Reportage-, Image- und Lifestyle-Fotografie

Palme vom Dienst im Hipsta Look

Peter Aldag - Sep.12.2014 · 0 Kommentare

99 Holidays im Hipstamatic Look. Photography Frog Fisher, Intermar. Portugal Pics 2014 mit Roman Benz, Sabine Frerichs und Dagmar Benz. read complete article…


Neu: A-ROSA Katalog 2015 im 10jährigen Jubiläum mit neuem Programm, neuen Markenwerten und im neuen Erscheinungsbild: So richtig Urlaub. Ausgangspunkt: “Back to the roots”.

Back to the roots

Peter Aldag - Aug.15.2014 · 0 Kommentare

A-ROSA-Resorts-0-TitelDer neue A-ROSA Katalog 2015 im Jubiläumsjahr: So richtig Urlaub. Ausgangspunkt des umfangreichen Marken-, und Produkt-Relaunches: “Back to the roots”. Aus gestalterischer Sicht liegen die Wurzeln in der bildschönen “alten” Hausschrift Bauer Bodoni und in den Fotos von Esther Haase aus dem ersten Shooting für A-ROSA 2004. Klasse hat eben kein Alter. Markenrelaunch, Konzept und Umsetzung Peter Aldag. Gestaltung Maria Ploskow. Fotografie Esther Haase, Christopher Thomas, Rainer Witzgall und Michael Meyer <3

Auf der Intermar-Seite erfahren Sie mehr zum Markenrelaunch A’ROSA Hotels.

read complete article…


Fotodokumentation für die Festschrift zum 100jährigen Jubiläum der Gebele Schule München. Fotografiert zwischen November 2013 und Juni 2014 im Auftrag der Gebelschule. Hipstamatics Frog Fisher Photography.

Fotodokumentation Gebele Schule München

Peter Aldag - Jul.29.2014 · 0 Kommentare

Gebele_title_d4

Fotodokumentation für die Festschrift zum 100jährigen Jubiläum der Gebele Schule München. Fotografiert zwischen November 2013 und Juni 2014 im Auftrag der Gebelschule. Hipstamatics Frog Fisher Photography. read complete article…


Behind the scenes of haute luxury, Ahlbecker Hof ***** Usedom, Germany

Making of photo production Ahlbecker Hof Usedom

Peter Aldag - Oct.09.2013 · 0 Kommentare

©Making of Usedom042Concept Ron Imelauer, Photography Christian Postl. Production Intermar. Thanks to the entire crew, Styling Milva Spina, Hair & Make-up Petra Eybl,  Melli, Wookie, Bernd, Klaus and McGyver Michl. Special Thanks to our client and even more to the wonderful people working in this fine hotel, giving us a great feeling of being welcome, extraordinary well hosted and supported at its best. read complete article…


Hipstamatics on a cruise with SeaDream Yacht Club in the Mediterranean. Malaga, Carthagena, Port-Vendres, Palma de Mallorca, St. Tropez, Nice. Hipstamatics Froque Fisher

Sea Dream Yacht Club

Peter Aldag - Jun.20.2012 · 0 Kommentare

Seadream_title_d9Foto-Reportage über eine Kreuzfahrt mit SeaDream Yacht Club im Mittelmeer. Stationen: Malaga, Carthagena, Port-Vendres, Palma de Mallorca, St. Tropez, Nice. Fotos Frog Fisher Photography mit Hipstamatic, Lens Libatique 73, Film Blanko Noir.  read complete article…


Jede Kanzlei ist nur so gut, wie die Kopfe sind, die darin denken und arbeiten. Also Köpfe. Doch wie steuert man maximale Wahrnehmung und Auffälligkeit bei einer so banalen Bild-Idee, wie es Köpfe nun Mal sind? Man wechselt die Perspektive

Born to be vorn

Ron Imelauer - May.10.2012 · 0 Kommentare

Unsere Wirtschaft wird immer noch fast ausschließlich von Männern regiert, Juristen, BWLern, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern. Und wie Männer gern so sind, argumentieren sie vorzugsweise mit harten Fakten and Zahlen, wenn es um die Darstellung ihrer Unternehmen, ihrer Leistungen geht. Alle sind sie inzwischen weitgereist, weltgewandt, sprechen mehrere Sprachen in den Verhandlungen mit der globalisierten Welt. Doch wenn es um die Darstellung ihrer Leistungen geht in Werbung und Kommunikation, da fallen sie plötzlich auf  diese eine einzige Sprache zurück, die sie perfekt beherrschen: Fakten, Fakten Fakten: “…die Größten, die Besten, die Stärksten… seit 30, 40 Jahren am Markt”. Egg-Heads denken und fühlen in solchen Fällen nur mit der einen rationellen Gehirnhälfte, die andere spielt im harten Wirtschaftsleben keine Rolle – zumindest aus ihrer ureigenen Sichtweise. read complete article…


Nachdem Ideen jeder hat, sind sie auch nichts wert, das sagt der Volksmund und Kreative kennen das Lied. Schade, damit tut man der Idee sehr unrecht.

“Was ist schon eine Idee?”

Ron Imelauer - Apr.20.2012 · 0 Kommentare

A-ROSA "Bruno"

… fragte neulich einer – nachdem eine Idee gesucht und gefunden war und gerade beginnt, erste Früchte zu tragen. Richtig, es ging um die Vergütung, aber das ist eine andere Geschichte.

Diese Geschichte hier handelt von der Idee und die hat doch jeder, jederzeit. Im Minutentakt traktiert uns das Gehirn damit. Mit komischen, praktischen, abstrusen, netten kleinen Weltverbesserungsideen bis hin zu der, jetzt aufzustehen und sich einen neuen Kaffee zu holen. „Die Idee ist das, was noch nicht genügt“ sagt deshalb Hegel und meinte damit auch, dass man schließlich ja auch aufstehen müsse um sich dann den Kaffee einverleiben zu können. read complete article…


Farben sind im Corporate Design zuerst ein ganz konsequenter Anwendungsvorgang, dann ein Lernvorgang und daraus folgend, strategische Waffe von höchster Durchschlagskraft.

Corporate Design – Ein Kessel Buntes?

Ron Imelauer - Apr.19.2012 · 0 Kommentare

Original-Illustration der ersten Lila- Kuh-Kampagne von Dieter Ziegenfeuter Was leistet denn schon so ein schnödes Thema wie Farbe, außer dass sie dem ganz persönlichen Geschmack folgt. So die oberflächliche Meinung derjenigen, denen Farbe als ein hochstrategisches Tool unbekannt ist. Dann geht es ganz dem subjektiven Geschmack nach: Blau, Rot, Gelb, nein lauter, auffälliger sollte sie schon sein – also Orange zum Beispiel, Orange find ich schön… doch: welches Orange bitteschön.

Abb. Original-Illustration der Lila- Kuh-Kampagne für Milka von Dieter Ziegenfeuter

read complete article…


Wir lieben sie heute, diese Kürzel aus Anfangsbuchstaben, deren Inhalt sich nur noch den Eingeweihten wirklich erschließt

NEO – Nomen est omen

Ron Imelauer - Oct.15.2011 · 0 Kommentare

„Am Anfang war das Wort…“ so lautet der erste Satz des Alten Testaments. Nicht das „W“, wie man es heute vielleicht abkürzen würde, sondern: das Wort. In seiner vollen Bedeutung, in seiner ganzen inhaltlichen Tiefe. „Durch das Wort ist alles geworden“ heißt es dann weiter im zweiten Satz. Das stimmte über all die Jahrtausende bis – gestern. Heute würde man diesen ersten bedeutungsvollen Satz vielleicht so schreiben „AAwdW“. So jedenfalls würde er leichter in unsere Excel-Tabellen passen, als Kürzel. Doch hätte er dann seine Bedeutungsschwere über all die Zeit behalten? Sicher nicht. read complete article…


“Making of” Foto- und Filmproduktion Flusskreuzfahrt auf Rhein und Main mit Esther Haase für TUI Flussgenuss

Haase im Fluss

Peter Aldag - Sep.26.2011 · 0 Kommentare

Foto- und Filmproduktion für TUI Flussgenuss auf Rhein und Main. 3 Tage, 10 Themen, 22 Einstellungen, 945 Fotos in der Endauswahl. Photographie Esther Haase, Assistenten: Michael Gilbert, Pascal Winter, Claudia Hettwer, Digital Operator: Thomas Stefan, Film: Philipp Wolf, Styling: Cecily Turner, Jeanette Lederer, Hair Make-up: Georgios Tsiogkas, Aysu Zilelioglu, Modelle: Claudia, Menina, Wookie, Andreas, Tankred, Edelassi: Michael Diehl, Konzept Corporate by Ron Imelauer, Produktion Peter Aldag, Intermar. Hier erfahren Sie mehr zum TUI Shooting. read complete article…


Ageless Beauties – Typeface “Ambroise” and Chillwave Musicians “Washed Out”

Beauty Sure Does Sell!

Peter Aldag - Jun.29.2011 · 0 Kommentare

In our design business, we have learned from publishing houses that cover artwork has great influence on buying decisions even if customers have not a glue about the content or have never heard of the author. Beauty seems really not to be an obstacle for economical success, hey marketing numbnuts! believe it or not. Same happened here as we were stunned first by the great artwork of Ernest Greene aka Washed Out’s new album, “Within or Without”, second we had a listen, third, we loved it even more.

read complete article…


Two gentlemen teamed up to create an album inspired by Italian spaghetti western soundtracks, with Jack White and Norah Jones.

ROME ❤ Album ❤ Danger Mouse ❤ Daniele Luppi ❤ Jack White ❤ Norah Jones ❤

Peter Aldag - May.16.2011 · 0 Kommentare

Brian Burton and Daniele Luppi met in Los Angeles in 2004.  Burton, better known as Danger Mouse, had just created a media storm with The Grey Album, begun work on Gorillaz Demon Days opus and was also embarking on his hugely successful Gnarls Barkley project with Cee-Lo Green.  Luppi, a composer from Italy, was receiving acclaim for his album An Italian Story, which revisited the cinematic sounds of his childhood.  (He has also written music for the screen – Sex and the City, Nine – and later worked with Burton on arrangements for Gnarls Barkley, Dark Night of the Soul and Broken Bells.) United by their shared passion for classic Italian film music, they decided to create something special.  After an intense songwriting period – writing separately at first, and then together as the songs evolved – they travelled to Rome in October 2006.  Luppi made some calls and they assembled the original musicians from films such as The Good, the Bad and the Ugly and Once Upon a Time in the West – including the legendary Marc 4 backing band and Alessandro Alessandroni’s ‘I Cantori Moderni’ choir. The Album comes along with a superb social media campaign including a stunning interactive film “3 Dreams Of Black” by Chris Milk in cooperation with Google. Check out the swarm of birds in the last third of the film and direct it with your mouse. Explore the inifinite, it’s amazing!

Great Track feat. Jack White:

Buy Album on iTunes.